Datenschutz-Bestimmungen

Informationen zum Schutz personenbezogener Daten und zur Verwendung von Cookies gemäß Verordnung (EU) 2016/679 ("DSGVO")

Sehr geehrter Kunde,
Die Firma MONDOIMMOIBILIARE di Pinardi Maria mit Sitz auf der Piazza Castello, 10 - 25019 SIRMIONE (BS) (im Folgenden "Firma") ist der Datenverantwortliche für die Daten, die Sie bei der Registrierung auf der Website angegeben oder auf jeden Fall erworben haben bei der Bereitstellung der Dienste, auf die Sie zugreifen können. Es ist möglich, Anfragen oder Mitteilungen an den Datenverantwortlichen unter der E-Mail-Adresse mondo.immobiliare@libero.it zu senden

Für den Zugriff auf die Website müssen keine persönlichen Daten angegeben werden. Für die mögliche Nutzung des Online-Kontaktdienstes und für den Zugriff auf andere zusätzliche Dienste müssen Sie Ihre persönlichen Daten in bestimmten Abschnitten der Website eingeben.

Die eingegebenen Daten werden mit Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet, die den aktuellen technologischen Standards entsprechen und den Verpflichtungen der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten ("DSGVO") entsprechen. Gemäß den angegebenen Gesetzen basiert diese Behandlung auf den Grundsätzen der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz sowie des Schutzes Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte. Die folgenden Informationen beziehen sich nur auf diese Website und betreffen keine anderen Websites, die vom Benutzer über Weiterleitungslinks auf den Seiten unserer Website aufgerufen werden können. Es werden keine Daten übermittelt oder verbreitet, die aus der Konsultation des Webdienstes stammen.
Gemäß Artikel 13 der DSGVO stellen wir Ihnen daher folgende Informationen zur Verfügung:

  1. Das Unternehmen sammelt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken, die für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten und über diese Website bereitgestellten Dienste erforderlich oder maßgeblich sind, und übermittelt die Daten gemäß Art. 3 auch an Drittunternehmen. 5 dieser Informationen (vom Unternehmen als Datenverarbeiter ernannt) zum Zwecke der technischen und administrativen Verwaltung der Dienste. Ihre Daten können für die internen Zwecke der Erstellung von Listen personenbezogener Daten, der Buchhaltung, der Rechnungsstellung und der Verwaltung von Gläubigern verarbeitet werden, um alle Verpflichtungen zu erfüllen, die in den geltenden Vorschriften vorgesehen sind, statistische Zwecke, für Mitteilungen und zusätzliche Dienstleistungen, die ausdrücklich von Ihnen angefordert werden. . Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung kann je nach Fall Ihre Zustimmung, die Ausführung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, oder die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen sein, denen das Unternehmen als Datenverantwortlicher unterliegt.

  2. Die Verarbeitung Ihrer Daten kann auch erfolgen: (a) um Informationen und kommerzielle Angebote von Diensten zu senden, die denen ähneln, die Sie beim Zugriff auf die Website erworben haben, es sei denn, Sie widersprechen dieser Verarbeitung, indem Sie eine E-Mail an die Adresse email mondo.immobiliare @ senden libero.it und, wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung geben, (b) Informationen und kommerzielle Angebote, Werbung und Informationsmaterial zu senden, kommerzielle Kommunikation, einschließlich interaktiver, zu betreiben, Direktvertriebs- oder Produktplatzierungsaktivitäten oder -dienstleistungen durchzuführen, einschließlich solcher Dritter Parteien.

  3. Die Verarbeitung erfolgt sowohl manuell als auch mit elektronischen Werkzeugen unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen, die zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit der Informationen erforderlich sind.

  4. Ihre Daten können innerhalb unseres Unternehmens von allen Datenverarbeitern verarbeitet werden, die vom Datenverantwortlichen schriftlich ernannt und in den Verpflichtungen des Datenschutzgesetzes geschult wurden.

  5. Die Daten dürfen an Dritte weitergegeben werden, ausschließlich für technische und betriebliche Zwecke, die in engem Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken und insbesondere mit den folgenden Kategorien von Themen stehen: a) Unternehmen, Fachleute, Unternehmen oder andere von uns für die damit verbundene Verarbeitung beauftragte Unternehmen die Erfüllung der administrativen, buchhalterischen, kaufmännischen und verwaltungstechnischen Verpflichtungen im Zusammenhang mit der normalen Leistung unserer wirtschaftlichen Tätigkeit, auch zu Zwecken der Kreditrückforderung; b) an Behörden und Verwaltungen zu Zwecken der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen; c) Banken, Finanzinstitute oder andere Subjekte, für die die Übermittlung von Daten zur Durchführung der Tätigkeiten unseres Unternehmens erforderlich ist, insbesondere im Zusammenhang mit der Erfüllung der Ihnen gegenüber eingegangenen vertraglichen Verpflichtungen.

  6. Ihre persönlichen Daten werden auf den Servern gespeichert, die dem Unternehmen in der Europäischen Union zur Verfügung stehen. Das Unternehmen überträgt keine personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union.

  7. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden für die gesamte Dauer Ihres Vertragsverhältnisses mit dem Unternehmen gespeichert. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses speichert das Unternehmen personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Ausführung des Vertrags zur Erfüllung vertraglicher und rechtlicher Verpflichtungen, einschließlich steuerlicher Verpflichtungen. Anschließend werden die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung für einen Zeitraum gespeichert, der die gesetzliche Verjährungsfrist nicht überschreitet, um möglicherweise ein Recht vor Gericht geltend zu machen oder zu verteidigen.

  8. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Es versteht sich, dass die Weigerung, die Daten weiterzugeben oder der in Punkt 1 dieser Informationen genannten Verarbeitung zuzustimmen, es uns unmöglich macht, den Vertrag abzuschließen und die angeforderten Dienstleistungen zu erbringen gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen. Im Falle der Verweigerung der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 2 dieser Informationen beschränkt sich die Verarbeitung auf die vollständige Erfüllung der Verpflichtungen, die sich aus der Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen ergeben, sowie auf die Erfüllung der Verpflichtungen, die durch Gesetze, Vorschriften und Gemeinschaftsgesetze festgelegt sind.

  9. Der Datenverantwortliche ist PINARDI MARIA mit Sitz auf der Piazza Castello, 10 - 25010 SIRMIONE (BS). Die Liste aller Personen, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich sind, ist in den Büros des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen erhältlich und kann per E-Mail an mondo.immobiliare@libero.it angefordert werden

  10. Sie können jederzeit Ihre Rechte gegenüber dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gemäß Art. 4 ausüben. 15-22 DSGVO, die wir für Ihre Bequemlichkeit unten zusammenfassen. Insbesondere haben Sie das Recht:

    • die Beendigung der Verarbeitung in Fällen zu erwirken, in denen Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, auch in Bezug auf Dienstleistungen, die mit denen identisch sind, die bereits von unserem Unternehmen gekauft wurden (sogenanntes Widerspruchsrecht);

    • Informationen in Bezug auf die Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, den Verarbeitungszeitraum und die Personen, an die die Daten übermittelt werden, zu erhalten (sogenanntes Zugriffsrecht);

    • um die Korrektur oder Integration von ungenauen personenbezogenen Daten zu erhalten, die Sie betreffen (sogenanntes Recht auf Berichtigung);

    • Um in den folgenden Fällen die Löschung personenbezogener Daten zu erhalten, die Sie betreffen, (a) sind die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich; (b) Sie haben Ihre Zustimmung zur Verarbeitung von Daten widerrufen, wenn diese auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeitet werden. (c) Sie haben der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, widersprochen, falls diese für unser berechtigtes Interesse verarbeitet werden. oder (d) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht gesetzeskonform ist. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Speicherung personenbezogener Daten durch das Unternehmen rechtmäßig ist, wenn es erforderlich ist, die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung zu ermöglichen oder ein Recht vor Gericht festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen (sogenanntes Widerrufsrecht);

    • um zu erhalten, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nur in den folgenden Fällen gespeichert werden, ohne dass sie anderweitig verwendet werden (a) Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der erforderlich ist, damit wir die Richtigkeit dieser personenbezogenen Daten überprüfen können ;; (b) die Verarbeitung ist rechtswidrig, Sie widersprechen jedoch weiterhin der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns; (c) die personenbezogenen Daten sind erforderlich, damit Sie ein Recht vor Gericht feststellen, ausüben oder verteidigen können; (d) Sie haben sich der Verarbeitung widersetzt und warten auf die Überprüfung der möglichen Verbreitung unserer berechtigten Gründe für die Verarbeitung in Bezug auf die der interessierten Partei (sogenanntes Verjährungsrecht).

    • in einem allgemein verwendeten Format, das von einem automatischen und interoperablen Gerät gelesen werden kann, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten auf automatisierte Weise zu verarbeiten, sofern diese vertraglich oder auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeitet werden (sogenanntes Portabilitätsrecht).

    Wir weisen Sie auch darauf hin, dass Sie das Recht haben, den Garanten zum Schutz personenbezogener Daten (Piazza di Monte Citorio, 121 - 00186 Rom RM) zu kontaktieren, um Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend zu machen.

Cookie-Richtlinie

Diese Website sammelt Daten von Surfern und Benutzern, die an den über die Website zugänglichen Diensten interessiert sind. Es können auch einige personenbezogene Daten der Probanden erfasst werden, die die Profiling-Cookies ausdrücklich akzeptiert haben.

Behandlung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten (einschließlich Identifikationsdaten, Kontaktdaten, Navigationsdaten und über die Website getroffene Entscheidungen), im Folgenden als "Daten" definiert, die von der interessierten Partei bereitgestellt oder von dieser Website automatisch erfasst werden, auch über automatisierte Systeme, werden für die Website verarbeitet Zwecke und werden in der nachstehend beschriebenen Weise verarbeitet.

Arten von Daten verarbeitet

Navigationsdaten

Die Computersysteme und Softwareverfahren, die zum Betreiben dieser Site verwendet werden, erfassen im normalen Betrieb einige personenbezogene Daten, die dann implizit bei der Verwendung von Internetkommunikationsprotokollen übertragen werden. Hierbei handelt es sich um Informationen, die naturgemäß durch Zuordnungen und Verarbeitung mit Daten Dritter die Identifizierung von Benutzern / Besuchern ermöglichen könnten (z. B. die IP-Adresse der Internetverbindung). Diese Daten werden nur zur statistischen Information (daher sind sie anonym) und zur Überprüfung der korrekten Funktion der Website verwendet.

Vom Benutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten

Das optionale, explizite und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf dieser Website angegebenen Adressen, auch über vorab ausgefüllte Formulare, beinhaltet die anschließende Erfassung der Absenderadresse, die zur Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie aller anderen darin enthaltenen personenbezogenen Daten die Nachricht.

Spezifische zusammenfassende Informationen werden in den oben genannten Formularen gemeldet oder angezeigt.

Kekse

Verwendung von Cookies

Um die Dienste so effizient und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werden auf dieser Website möglicherweise Cookies verwendet.
Wenn ein Besucher auf die Site zugreift und diese besucht, wird daher eine Mindestmenge an Informationen in das Gerät des Benutzers eingegeben, z. B. kleine Textdateien, sogenannte "Cookies", die auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden, um die Daten zu einer bestimmten Site zu speichern .

Alle Browser können verhindern, dass Websites Cookies speichern und verwenden. Auf diese Weise könnte jedoch das vollständige oder korrekte Funktionieren der Site selbst verhindert werden.

Die verwendeten Cookies verfügen über Statistiken oder Funktionen zum Teilen von Inhalten (z. B. auf Plattformen wie Facebook, Google+, Twitter usw.). Nach Ermessen der Agentur können jedoch Profiling-Cookies installiert werden. Weitere Informationen finden Sie im nächsten Absatz.

Um die bestmögliche Erfahrung zu bieten, können unserer Website neue Dienste hinzugefügt werden, die Cookies anderer Art verwenden.

Die Arten von Cookies

Das Gesetz erkennt drei Arten von Cookies an, die im Browser des Navigators installiert werden können:

TECHNIKER

Sie sind wichtig, um sich die Anmeldeinformationen für die Authentifizierung zu merken, ohne sie erneut eingeben zu müssen, oder um Kundenbesuche zu verfolgen (z. B. für diejenigen, die Google Analytics oder ähnliches verwenden).

Mit letzterem können Sie anhand anonymer Statistiken überwachen, wie Benutzer die Site nutzen, wie viele Personen die Site besuchen, woher sie kommen und welche Seiten sie besuchen und mit welcher Hardware und Software.

PROFILIERUNG

Sie müssen Benutzerprofile erstellen, um Werbebotschaften gemäß den vom Benutzer auf den Seiten der Website geäußerten Präferenzen zu senden.

Nach den geltenden Gesetzen ist die Website nicht verpflichtet, die Zustimmung zu technischen Cookies und Analyse-Cookies einzuholen, mit denen der Benutzer nicht identifiziert werden kann, da sie für die Bereitstellung der angeforderten Dienste erforderlich sind. Für alle anderen Arten von Cookies kann die Zustimmung vom Benutzer mit einer oder mehreren der folgenden Methoden ausgedrückt werden:

  • Indem Sie die Zustimmung zur Verwendung von Cookies auf der Website akzeptieren und ausdrücklich widerrufen, besuchen Sie die Seite

  • Durch bestimmte Konfigurationen des verwendeten Browsers oder der zugehörigen Computerprogramme, die zum Navigieren auf den Seiten der Site verwendet werden. E.

  • Durch Ändern der Einstellungen bei der Nutzung von Diensten von Drittanbietern. Besuchen Sie die Seite

Die oben genannten Lösungen können den Benutzer daran hindern, bestimmte Funktionen zu verwenden oder Teile der Website anzuzeigen.

VON DRITTEN

Es handelt sich um Cookies, die von anderen Subjekten erstellt und dann durch bestimmte Verfahren direkt von ihnen installiert wurden. Cookies von Drittanbietern sind beispielsweise solche, an denen die "sozialen" Parteien und damit der Anteil von Facebook, Twitter, Google+ usw. beteiligt sind.

Cookie-Management

Die Auswahl, welche Cookies aktiviert und welche verhindert werden sollen, wird beim ersten Besuch in Form eines Banners angezeigt. Anschließend kann der Benutzer seine Einwilligung ändern, indem er auf eine spezielle Schaltfläche klickt, die bei nachfolgenden Besuchen angezeigt wird.

Hinweise zur Verwendung von Cookies

Von der Website verwendete Cookies:

XSRF-TOKEN

hs

SVSession

SSR-Caching

_WixCIDX

_wix_browser_sess

Einverständniserklärung

SMSession

TS *

bSession

fedops.logger.sessionId

WixLanguage

So deaktivieren Sie Cookies durch Konfigurieren des Browsers r

Chrom

  1. Führen Sie den Chrome-Browser aus

  2. Klicken Sie zur Navigation auf das Menü in der Browser-Symbolleiste neben dem URL-Eingabefenster

  3. Einstellungen auswählen

  4. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen

  5. Klicken Sie im Bereich "Datenschutz" auf die Schaltfläche "Inhaltseinstellungen"

  6. Im Bereich "Cookies" können Sie folgende Cookie-Einstellungen ändern:

    • Ermöglichen das lokale Speichern von Daten

    • Ändern Sie lokale Daten nur, bis der Browser geschlossen wird

    • Verhindern Sie, dass Websites Cookies setzen

    • Blockieren Sie Cookies von Drittanbietern und Standortdaten

    • Behandeln Sie Ausnahmen für einige Internetseiten

    • Eliminierung eines oder aller Cookies

Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite .

Mozilla Firefox

  1. Führen Sie den Mozilla Firefox-Browser aus

  2. Klicken Sie zur Navigation auf das Menü in der Browser-Symbolleiste neben dem URL-Eingabefenster

  3. Wähle Optionen

  4. Wählen Sie das Datenschutzfenster

  5. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen

  6. Klicken Sie im Bereich "Datenschutz" auf die Schaltfläche "Inhaltseinstellungen"

  7. Im Bereich "Tracking" können Sie folgende Cookie-Einstellungen ändern:

    • Bitten Sie die Websites, keine Nachverfolgung vorzunehmen

    • Teilen Sie den Sites die Verfügbarkeit mit, die verfolgt werden soll

    • Geben Sie keine Präferenzen hinsichtlich der Verfolgung personenbezogener Daten an

  8. Im Abschnitt "Verlauf" können Sie:

    • Durch Aktivieren von "Benutzerdefinierte Einstellungen verwenden" können Sie festlegen, dass Cookies von Drittanbietern (immer, von den am häufigsten besuchten Websites oder nie) akzeptiert und für einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt werden (bis sie ablaufen, wenn Firefox geschlossen wird oder jedes Mal gefragt werden).

    • Entfernen Sie die einzelnen gespeicherten Cookies

Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite .

Internet Explorer / Edge

  1. Führen Sie den Internet Explorer / Edge Browser aus

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und wählen Sie Internetoptionen

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz und ändern Sie im Bereich Einstellungen den Schieberegler entsprechend der gewünschten Aktion für Cookies:

    • Blockieren Sie alle Cookies

    • Erlaube alle Cookies

    • Auswahl der Websites, von denen Cookies abgerufen werden sollen: Bewegen Sie den Cursor auf eine Zwischenposition, um nicht alle Cookies zu blockieren oder zuzulassen. Drücken Sie dann auf Websites, geben Sie im Feld Website-Adresse eine Website ein und klicken Sie dann auf Blockieren oder Zulassen

Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite .

Safari 6

  1. Führen Sie den Safari-Browser aus

  2. Klicken Sie auf Safari, wählen Sie Einstellungen und klicken Sie auf Datenschutz

  3. Geben Sie im Abschnitt Cookies blockieren an, wie Safari Cookies von Websites akzeptieren muss.

  4. Um zu sehen, auf welchen Websites Cookies gespeichert sind, klicken Sie auf Details

Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite .

Safari iOS (mobile Geräte)

  1. Führen Sie den iOS Safari Browser aus

  2. Tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Safari

  3. Tippen Sie auf Cookies blockieren und wählen Sie aus den verschiedenen Optionen: "Nie", "Von Dritten und Werbetreibenden" oder "Immer".

  4. Um alle von Safari gespeicherten Cookies zu löschen, tippen Sie auf Einstellungen, dann auf Safari und schließlich auf Cookies und Daten löschen

Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite .

Oper

  1. Führen Sie den Opera-Browser aus

  2. Klicken Sie auf Einstellungen, dann auf Erweitert und schließlich auf Cookies

  3. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

    • Akzeptiere alle Cookies

    • Akzeptieren Sie Cookies nur von der Website, die Sie besuchen: Cookies von Drittanbietern, die von einer anderen Domain als der von Ihnen besuchten Domain gesendet werden, werden abgelehnt

    • Akzeptieren Sie niemals Cookies: Alle Cookies werden niemals gespeichert